Buchen

Am Sonntag, 5. Januar

Vortrag beim FG-Rutenbinden

Archivartikel

Buchen.Ein Vortrag „Es tut halt sauwohl, keinen Verstand zu haben“ findet am Sonntag, 5. Januar, statt. Im Rahmen des traditionellen Rutenbindens der FG „Narrhalla“ in der letzten Rauhnacht des Jahres blättert Hans Driesel, künstlerischer Leiter des Deutschen Fastnachtsmuseums Kitzingen, in der Narrenliteratur, erzählt Geschichte und rezitiert aus Reden. Der Bogen spannt sich von Sebastian Brant’s

...

Sie sehen 57% der insgesamt 700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema