Buchen

Telefon- und Videokonferenz Am Samstag, 9. Januar

Vorträge und Diskussionen

Neckar-Odenwald-Kreis.Die Pandemie hält das Land seit knapp einem Jahr in Atem. Mediziner sowie alle im Gesundheitswesen Beschäftigten kämpfen seit Monaten unermüdlich gegen das Virus an. Die Lage auf den Intensivstationen ist ernst und trotzdem gibt es Menschen, die das Coronavirus leugnen. Die Einführung des neuen Impfstoffs macht Hoffnung, stößt vielerorts jedoch auf Skepsis. Der baden-württembergische Minister für Verbraucherschutz, Peter Hauk, veranstaltet am Samstag, 9. Januar, um 13.30 Uhr für Interessierte eine offene Telefon- und Videokonferenz.

Unter anderem werden Dr. Harald Genzwürker, Chefarzt der Neckar-Odenwald-Kliniken, Stefan Teufel, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, sowie Dr. Thomas Ulmer ihre Eindrücke aus den vergangenen Wochen und Monaten schildern. Im Anschluss an die Fachvorträge besteht die Möglichkeit zur offenen Diskussion.

Zum Thema