Buchen

Unterwegs auf dem Fränkischen Jacobsweg 21-köpfige Gruppe bewältigte gut 80 Kilometer

Von Aschaffenburg nach Colmar gepilgert

Archivartikel

Hettingen.Bereits zum dritten Mal seit 2017 trafen sich an Christi Himmelfahrt 21 Teilnehmer aus Hettingen und Umgebung, um auf einer geführten Pilgerwanderung, dem Jacobsweg von Aschaffenburg nach Colmar, unter der Leitung von Gundolf Scheuermann und Heiko Leitner die 80-Kilometer-Strecke von Heilbronn nach Neuenbürg an der Enz zurückzulegen.

Bereits in den letzten Jahren wurde 165 Kilometer auf

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3284 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema