Buchen

Friedliches Feiern am Schmutzigen Donnerstag in Buchen „Faschenacht ist anstrengend, macht aber Riesenspaß“

„Viele Leute haben friedlich gefeiert“

Archivartikel

Die Narren sind mit einem friedlichen Schmutzigen Donnerstag in die heiße Phase der Fastnacht gestartet. Gastronomen, Taxifahrer und die FG „Narrhalla“ zogen eine positive Bilanz über die Freinacht.

Buchen. „Narrhalla-Vorsitzender“ Herbert Schwing ist rundum zufrieden mit dem Schmutzigen Donnerstag in Buchen. „Viele Leute haben friedlich gefeiert“, stellte er fest. Noch morgens um halb

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4309 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema