Buchen

Burghardt-Gymnasium Buchen Der Kampf von Bangladeschs Textilarbeitern wurde von der Fotografin Taslima Akhter in einem Vortrag beleuchtet

Verantwortung liegt bei den Konsumenten

Archivartikel

Buchen.Die Fotografin Taslima Akhter war zu Gast im Burghardt-Gymnasium. Für die Schüler der Jahrgangsstufe 10 und Mitglieder der Eine-Welt-AG hielt sie einen beeindruckenden Vortrag über das Leben und die Herausforderungen der Textilarbeiter in Bangladesch.

Sie selbst setzte sich früh als Aktivistin für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein und ist heute Präsidentin der „Bangladesh

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2637 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema