Buchen

Pressegespräch der Katholischen Regionalstelle Umstrukturierungen der Seelsorgeeinheiten bis 2015 / Regionaltag soll Gemeindeteams beleuchten

Veränderungen in Strukturen und Köpfen

Archivartikel

Hainstadt.Ab 2015 werden sich auf der Landkarte des katholischen Glaubens deutliche Veränderungen ergeben - in Strukturen und Köpfen gleichermaßen. Die derzeitigen Pfarrgemeinde- und Stiftungsräte werden aus den Kirchengemeinden gelöst und in je ein gemeinsames Gremium für die gesamte Seelsorgeeinheit (SE) zusammengeführt.

Gleichzeitig sollen sogenannte "Gemeindeteams" das geistliche Leben vor

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3214 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00