Buchen

Gemeinderat in Kürze 130 000 Euro für Geo-Informationssystem

Teures, aber notwendiges „Update“ beschlossen

Archivartikel

Buchen.Weitere Themen der Buchener Gemeinderatssitzung am Montagabend waren der Bebauungsplan „Höhlenblick“, der Aufbau eines Geo-Informationssystems und die Anschaffung eines Teleskopladers.

Zusätzliche Bauflächen

Mit dem „Höhlenblick“ bei Eberstadt möchte die Stadt weitere Bauflächen zur Verfügung stellen. Die Nachfrage danach könne von der Stadt aus dem vorhandenen Bestand nicht

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1837 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema