Buchen

Förderverein VfL Eberstadt Vorstand das Vertrauen ausgesprochen

Tatkräftige Unterstützung erneut unter Beweis gestellt

Archivartikel

Eberstadt.Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins des VfL 1949 Eberstadt blickte der Vorsitzende Stefan Vasko auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Den Ausführungen war zu entnehmen, dass der Hauptverein tatkräftig unterstützt wurde. Der Vorsitzende erinnerte in seinem anschließenden Rückblick an zahlreiche, im vergangenen Jahr durchgeführte Veranstaltungen. Dabei stellte Vasko fest, dass alle Aktivitäten im Zeichen des Förderauftrages, den Hauptverein finanzielle zu unterstützen, standen. Der Vorsitzende führte weiter aus, dass Kontinuität und Planungssicherheit sehr wichtige Faktoren für den Hauptverein seien.

Anschließend folgte der Kassenbericht, der infolge Verhinderung des Kassenwarts Matthias Knecht vom stellvertretenden Vorsitzenden Siegfried Brunner vorgetragen wurde. Die Kasse war von den Kassenprüfern Alexander Brandt und Christian Leist geprüft worden. Anschließend wurde auf Antrag von Ortsvorsteher Nico Hofmann dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Es folgte der Jahresbericht der Schriftführerin Mareike Müller, die dabei nochmals die vom Förderverein durchgeführten Veranstaltungen und sonstigen Aktionen Revue passieren ließ. Unter Leitung des Ortsvorstehers Nico Hofmann schlossen sich die Neuwahlen mit dem folgenden Ergebnis an: Vorsitzender Stefan Vasko, stellvertretender Vorsitzender Siegfried Brunner, Schriftführerin Mareike Müller, Kassenwart Mathias Knecht, Kassenprüfer Alexander Brandt und Christian Leist. Der Vorsitzende Vasko bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

Zum Thema