Buchen

DRK-Kreisverband Buchen Mitarbeiter befürchten den „Ausverkauf“ / Sollen Rettungsdienst und Krankentransport an den DRK-Kreisverband Mosbach übergehen?

Tagesgeschäft nur schwer zu bewältigen

Beim DRK-Kreisverband Buchen ist die Unsicherheit groß. Ein Teilverkauf an das DRK Mosbach wird befürchtet. Es geht um Rettungsdienst und Krankentransport.

Buchen. „Wir engagieren uns bei der Blutspende und stellen den Rettungsdienst und die Krankentransporte im Altkreis Buchen sicher“, heißt es auf der Homepage des DRK-Kreisverbands Buchen. Es soll aber Pläne geben, nach denen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5034 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema