Buchen

Bücherei des Judentums

„Tag der offenen Tür“ mit Lesungen

Archivartikel

Buchen.Ein „Tag der offenen Tür“ findet am Sonntag, 1. September, von 15 bis 17 Uhr in der Bücherei des Judentums (Klösterle, Obergasse 6) statt. In etwa 20-minütigen Lesungen werden jüdische Geschichten und Erzählungen vorgetragen.

Um 15 Uhr werden Passagen aus dem Buch „Das erste Berliner Modekaufhaus“ von Herrmann Gerson gelesen. Um 16 Uhr folgt eine Lesung zum „Kulturdenkmal von Weltgeltung: Friedhof Berlin-Weissensee“. Zusätzlich bietet das Bibliotheksteam Führungen durch die Bestände der Bücherei an. Der Eintritt ist frei.

Zum Thema