Buchen

Rochusfest am Sonntag Gläubige und Geistliche feiern mit der Prozession ein altes Gelübde der Stadt / Gottesdienst mit Festprediger Andreas Kluger mit anschließender Prozession

Stadt und Pfarrgemeinde Buchen gedenken der Pestopfer

Archivartikel

Buchen.384 Jahre nach der Pestepidemie von 1635 gedenken am Sonntag Stadt und Pfarrgemeinde Buchen wieder den Opfern dieser verheerenden Seuche und begehen das Fest zu Ehren des Pestpatrons St. Rochus.

War zuvor das Buchener Rochusfest über zwei Jahrhunderte immer am Sonntag nach dem 16. August, dem Gedenktag für Rochus von Montpellier, begangen worden, findet in diesem Jahr das Fest erstmalig

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3648 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema