Buchen

Schützenverein Hainstadt

Spiel und Spaß für sieben Kinder

Archivartikel

Hainstadt.Der Schützenverein Hainstadt veranstaltete auch in diesem Jahr im August sein Ferienprogramm – dieses Mal bei durchwachsenem Wetter. Trotz einiger Einschränkungen, durch die Corona-Verordnungen, fanden sich kürzlich insgesamt sieben Kinder aus und um Hainstadt nachmittags am Schützenhaus ein. Nachdem alle Laufzettel und Listen ausgefüllt und unterschrieben waren, wurden mit allen Kindern die einzelnen Stationen abgelaufen.

Beim Parcourslauf, Bogenschießen, Scatschießen, Dosenwerfen und einem Geschicklichkeitsspiel boten sich viele abwechslungsreiche Aufgaben für die aufgeweckte Truppe. In den Pausen konnten sich die Kinder mit Getränken und kleinen Snacks stärken. Nach dem Essen kam es zur Siegerehrung: Hier durfte jeder Teilnehmer eine Urkunde von Andreas Stößel in Empfang nehmen.

Jedoch standen an diesem Tag nicht die Platzierungen, sondern der Spaß der Teilnehmer und der Verantwortlichen im Vordergrund. Am Abend fand dann noch der Rundenabschluss der Schützen beim gemütlichen Grillen statt.

Zum Thema