Buchen

Katholische Fachschule für Sozialpädagogik in Buchen Auswirkungen des Berufsalltags auf Erzieher in Fachvortrag „Zwischen Viren, Stress und Lärm“ beleuchtet

„Sozial mit dem eigenen Körper umgehen“

Archivartikel

Buchen.Von April bis Juli ist Leonie Senft als Projektstudentin an der katholischen Fachschule für Sozialpädagogik in Buchen und hat das Projekt „Zwischen Viren, Stress und Lärm – Macht der Berufsalltag ErzieherInnen krank?“ ins Leben gerufen. Im Zentrum dieses Projekts stehen die Erzieherinnen und Erzieher sowie ihre Gesundheit.

Die Projektleiterin Senft hat selbst vor fünf Jahren die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4194 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema