Buchen

Kreisverband der Grünen tagte Einlagerung des radioaktiven Bauschutts in den Sansenhecken besprochen

Sicherheit als oberste Priorität gefordert

Archivartikel

Buchen.Der Kreisverband der Grünen hielt im Bistro Waldeck in Buchen seine Kreismitgliederversammlung ab und befasste sich mit der Einlagerung des Bauschutts aus dem Atomkraftwerk Obrigheim auf der Kreismülldeponie Buchen-Sansenhecken.

Außerdem standen Neuwahlen auf dem Programm. Die beiden Sprecher Hans-Detlef Ott und Gabi Metzger dankten Siglinde Mack für ihre 13-jährige Arbeit als

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3103 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema