Buchen

Serie Nachhaltigkeit Ressourcen und Geldbeutel schonen ist angesagt / „Second-Style“ in der Buchener Bahnhofstraße präsentiert sich gut sortiert

Second-Hand ist eine echte Alternative

Archivartikel

Als Alternative zu nachhaltig produzierter Öko- oder fairer Mode greifen Konsumenten inzwischen zu Second-Hand-Mode. Auch in Buchen bei „Second-Style“ in der Bahnhofstraße.

Buchen. Gut sortiert und nicht vollgestopft präsentiert sich der Second-Hand-Laden von Helma Imhof in der Bahnhofstraße. „Spitze finde ich, dass nicht immer alles neu produziert wird“, erklärt Diana Scheuermann, die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema