Buchen

48. „Goldene Mai“ bei eisigen Temperaturen Winterjacken gehörten im Wonnemonat zur Standardausrüstung der Besucher

„Schauen, Flanieren und Konsumieren“

Archivartikel

Ein bunter Mix aus Einkaufserlebnis, Kultur und kulinarischen Genüssen lockte –zumindest am Sonntag – zahlreiche Besucher zum „Goldenen Mai“ in die Buchener Innenstadt.

Buchen. Das dürfte in die Geschichte eingehen: Bei „sensationellen“ 1,5 Grad Celsius und strömendem Regen wurde am Samstag der 48. „Goldene Mai“ der Aktivgemeinschaft Buchen eröffnet – von der Wonne des Frühlings war

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3876 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema