Buchen

Ortschaftsrat Hettigenbeuern Blutspender geehrt / Dorfgemeinschaftshaus wird ausgebaut

Sanierung bereitet Probleme

Archivartikel

Hettigenbeuern.Die Blutspenderehrung fand im Rahmen der Ortschaftsratssitzung statt. „Die Bereitschaft, Blut zu spenden, ist sehr wertvoll und keinesfalls selbstverständlich“, zollte Ortsvorsteher Günther Müller Anerkennung, als er Horst Edelmann für beachtliche 50 Blutspenden auszeichnete. Für zehnmaliges Blutspenden wurden Ute Mössinger und Ramona Then geehrt.

Keine Einwände hatten die

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2853 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema