Buchen

Jugendhilfeausschuss Landratsamt berichtete über unbegleitete minderjährige Ausländer im Kreis

Rund 100 von ihnen leben derzeit im Kreis

Archivartikel

Buchen.Innerhalb der im Neckar-Odenwald-Kreis angekommenen Flüchtlinge gibt es eine Gruppe, der die Verantwortlichen beim Landratsamt besondere Aufmerksamkeit widmen müssen: den unbegleiteten minderjährigen Ausländern (UMA). Mit welchem Engagement sich der zuständige Fachbereich hier um Unterbringung, Versorgung und Ausbildung kümmert, berichtete Jugendamtsleiter Peter Roos, nach der Begrüßung durch

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5626 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema