Buchen

Jubelfest in Buchen

Rita Wetscherscha feiert 90. Geburtstag

Buchen.Ihren 90. Geburtstag feiert an diesem Samstag Rita Wetscherscha, deren Name in Buchen untrennbar mit dem früheren Bäckerei-Café am Wartberg verbunden ist.

Geboren am 15. Februar 1930 in Rippberg, standen die Familie mit drei Kindern und auch der 1955 gemeinsam mit Ehemann Erwin eröffnete Betrieb stets im Mittelpunkt ihres Lebens. Die Bäckerei wurde in den 70er-Jahren um das vielen Buchenern noch gut bekannte Café erweitert, das Rita Wetscherscha nach dem Tod ihres Mannes im Jahr 2004 nicht zuletzt dank vieler Helfer weiter betrieben hatte. Als lebensfrohe Frau war das Café ihr Lebensinhalt. So konnte sie auch ihren 80. Geburtstag mit ihrer Familie, Nachbarn und guten Freunden im Café feiern. Zusehends erschwerten ihr seither gesundheitliche Probleme den Alltag, wobei ihr „Stammtisch“ stets zur Stelle war, wenn Unterstützung und Hilfe benötigt wurden. Im Februar 2013 erfolgte nach einem längeren Krankenhausaufenthalt der Umzug in das Pflegeheim „Sonnengarten“.

Den Gratulanten schließen sich die Fränkischen Nachrichten an. ad

Zum Thema