Buchen

Kirchenchor St. Oswald Mitglieder haben am Dienstag im Museumshof erstmals wieder geprobt / Horst Berger hat die Zeit zum Komponieren genutzt

Quartett trägt am Sonntag neues Rochus-Lied vor

Archivartikel

Für die rund 70 Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors St. Oswald gehört die wöchentliche Probe einfach dazu. Umso härter traf Corona die Chorgemeinschaft.

Buchen. Die Singstunde entfiel während der letzten Wochen für die Mitglieder des Kirchenchors St. Oswald ebenso wie jegliche Zusammenkünfte. Das hat nun ein Ende: Nachdem neue Regularien wieder einen Probebetrieb ermöglichen, traf

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5658 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema