Buchen

Heimatverein Hainstadt

Planungen laufen bereits

Archivartikel

Hainstadt.Bereits im Jahr 1921 erschien die von Pater Ambrosius Götzelmann niedergeschriebene Ortsgeschichte „Hainstadt in Baden – Ein Beitrag zur Staats- und Ortsgeschichte Ostfrankens“.

Dieses Buch lieferte den Anstoß, dass sich einige Bürger und inzwischen längst auswärts wohnende Heimatfreunde am 27. August 1922 zusammenfanden und den „Verein der Heimatfreunde Hainstadt“ gründeten. Im Jahr 2022 jährt sich dieser denkwürdige Tag bereits zum 100. Mal. Der Heimatverein Hainstadt möchte dieses 100-jährige Vereinsjubiläum mit einem zweitägigen Fest im Mai 2022 feiern und hat bereits mit den ersten Planungen begonnen. Neben einem historischen Vortrag ist ein Rahmenprogramm in Zusammenarbeit mit den Hainstadter Vereinen sowie ein musikalischer Beitrag angedacht.

Zum Thema