Buchen

Bödigheimer Schloss

Noch kein Urteil im Rechtsstreit

Archivartikel

Bödigheim.Vor gut drei Jahren brannte ein Lagerraum im Erdgeschoss des Südflügels des Bödigheimer Schlosses. Dadurch wurde die Wohnung der vierköpfigen Familie im ersten Obergeschoss unbewohnbar. Die genaue Brandursache ist noch immer unklar. Die Kläger erhoffen sich einen Schadensersatz in Höhe von rund 25 000 Euro, für Ausgaben, die durch dieses Brandereignis entstanden sind. Vor der zweiten Zivilkammer des Mosbacher Landgerichts wurde Anfang Juli der Zivilrechtsstreit verhandelt, das Urteil sollte am Dienstag verkündet werden. „Der Rechtsstreit ist noch nicht entscheidungsreif, das heißt, es konnte noch kein Urteil ergehen. Es muss noch Beweis erhoben werden.“, so Dr. Barbara Scheuble, stellvertretende Pressesprecherin und Vizepräsidentin des Landgerichts Mosbach. Mit Beweisbeschluss vom Dienstag werde ein Sachverständigengutachten zur Ursache des Brandes unter Zugrundelegung der jeweiligen Parteibehauptungen eingeholt.

Zum Thema