Buchen

Geplanter Windpark in Hainstadt Urteil des Verwaltungsgerichtshofes gibt Landratsamt neue Hoffnung / Berufung noch nicht zugelassen

Neuer Wind im „Welscheberg“-Streit

Archivartikel

Hainstadt.Ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofes Mannheim (VGH) wirkt sich möglicherweise auch auf den geplanten Bau des Windparks „Welscheberg“ in Hainstadt aus. Laut dem Beschluss Mitte Dezember ist das Vorgehen des Landes bei Genehmigungsverfahren für Windkraftanlagen rechtswidrig. Der VGH stoppte damit den Bau zweier geplanter Windparks im Schwarzwald, deren Betreiber sich an den Vorgaben des

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3615 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema