Buchen

In Buchener Eisdiele Täter erbeutete mehrere hundert Euro

Nach Tat geflohen

Archivartikel

Buchen.Ein Mann lief am Freitag gegen 17.35 Uh in einem Eiscafé in der Amtsstraße in Buchen an das Ende der Theke. Als die Mitarbeiterin des Eiscafés durch einen Kunden am Straßenverkauf abgelenkt war, entwendete der Unbekannte den Bedienergeldbeutel mit einem Inhalt von mehreren Hundert Euro.

Fahndung erfolglos

Unmittelbar darauf verließ dieser das Eiscafé bereits wieder. Anschließend flüchtete er zu Fuß Richtung „alla hopp!“-Anlage. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen verlief erfolglos. Der Mann, mit südländischem Aussehen, soll circa 170 Zentimeter groß und etwa 40 Jahre alt sein. Er trug eine dunkle, eventuell dunkelgrüne, Jacke, deren Ärmel ein anderes grün aufwiesen, eine schwarze Basecap und führte einen schwarzen Rucksack mit sich.

Zum Thema