Buchen

Gemarkungsstein umgedrückt

Nach der Tat geflüchtet

Archivartikel

Hettingen.Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Hettingen. Gegen 16 Uhr stieß ein Lkw mit Anhänger, beide mit ausländischen Kennzeichen, beim Rückwärtsfahren im Einmündungsbereich Alte Buchener Straße/Amorbacher Straße gegen einen Gemarkungsstein. Dieser wurde dadurch umgedrückt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Zeugen, die den Unfall beobachtet oder Hinweise auf den Flüchtigen geben können, sollten sich bei der Polizei Buchen, Telefon 06281 9040, melden.

Zum Thema