Buchen

Internationaler Speaker Award in München Berthold Eckert aus Buchen erfolgreich

Mit viel Power zum Weltrekord

Archivartikel

Buchen.Mit Power reißt Berthold Eckert am Anfang seiner Rede alle von den Stühlen, bringt die Menge zum Trampeln und Toben – am Ende stürmt mit Hermann Scherer einer der ganz Großen der Branche auf die Bühne und gratuliert zum gelungenen Weltrekord.

Mit seiner Teilnahme am internationalen Speaker Slam in München sichert sich Berthold Eckert neben Gold auch den begehrten Speaker-Excellence-Award. Sein Thema: Sprachlosigkeit in Unternehmen gar nicht erst aufkommen lassen und von Anfang an auf die besten Mitarbeiter setzen. Als Experte für erstklassige Bewerbungen setzt er auf gelungene Kommunikation von Anfang an und gibt wertvolle Impulse für neue Mitarbeiter und innovative Unternehmer. Damit schafft er eine Atmosphäre, die zum ursprünglichen „Flow“ zurückführt und dem gesamten Team neuen „Spirit“ einhaucht. Eckert weiß, wovon er spricht: nicht High-Tech alleine und sonstige technische Spielereien lassen Kommunikation gelingen, sondern ein wertschätzender, auf den Punkt gebrachter ehrlicher und offener Umgang miteinander.

„Hier sind auch die leisen Töne wichtig, der Einsatz aller Sinne im Umgang einer Führungskraft mit seinen Mitarbeitern, gerne auch über die fünf bekannten Sinne hinaus“, meint Eckert schmunzelnd und ist in seinem Element: „Menschen und Teams zu entwickeln, einen Hauch deren Größe zu erahnen, zu spüren und schließlich sie über sich selbst hinaus wachsen zu lassen – erst dann werden wir eigenverantwortliche und motivierte Teams mit einer anders gelebten Führung generieren, die bereit sind für die wirklichen Aufgaben der Zukunft.“

Zum Thema