Buchen

573. Buchener Faschenacht wurde eröffnet Drei FG-Mitglieder mit dem BDK-Verdienstorden geehrt / Vier neue Elferräte

Mit „Kerl, wach uff“ in die Kampagne

Archivartikel

Mit einem dreifachen „Hinne houch“ wurde die 573. Buchener Faschenacht im Museumshof eröffnet. Freuen kann sich die FG „Narrhalla“ über vier neue Elferräte.

Buchen. Los ging es beim Zunfthaus der FG „Narrhalla“, wo schrilles Weckerklingeln die müden Narren aus dem Schlaf riss. Nachdem sie sich die Augen gerieben und kräftig gestreckt hatten, machten sich die Mitglieder des Hofstaates

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3043 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema