Buchen

Am Wochenende in Buchen

Mit 1,3 und 2,1 Promille am Steuer

Buchen.Gleich zwei Führerscheine mussten Beamte des Polizeireviers Buchen am vergangenen Wochenende beschlagnahmen.

Am Freitagabend, kurz vor 22 Uhr, fiel einer Streife in der Karl-Trunzer-Straße in Buchen ein Mercedes-Fahrer auf. Bei der Kontrolle zeigte das Alkoholtestgerät einen Wert von mehr als 2,1 Promille an. Der 52-Jährige musste den Wagen stehenlassen und mit zur Entnahme einer Blutprobe ins Krankenhaus kommen.

Dorthin musste auch ein 29-Jähriger am Samstagabend die Beamten begleiten. Der Mann war gegen 20.15 Uhr, ebenfalls mit einem Mercedes, in der Straße Am Wartberg unterwegs. Dort wurde er von den Polizisten überprüft. Da das Testgerät einen Wert von mehr als 1,3 Promille anzeigte, war für den Mercedes-Lenker ebenfalls die Fahrt zu Ende.

Zum Thema