Buchen

Schach Sehr gut besuchtes Oliver-Wiegand-Gedenkturnier im Bistro „Waldeck“ in Buchen

Matthias Becker holte ungeschlagen den Sieg

Archivartikel

Buchen.Mit 43 Teilnehmern war das 15. Oliver-Wiegand-Gedenkturnier am Samstag sehr gut besucht, das der Schachclub BG Buchen erstmals im Bistro „Waldeck“ durchführte.

Es gab Spitzenschach, aber auch Breiten- und vor allem – und das im Sinne des ehemaligen Jugendleiters Oliver Wiegand aus Höpfingen – Jugendschach zu sehen. Das Turnier gewann der in letzter Zeit sich in bester Form

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1774 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema