Buchen

Burghardt-Gymnasium Einsturz eines Teiles der Rohbaudecke im Kellergeschoss wurde untersucht / Schaden liegt unter 50 000 Euro

Materialschwäche am Traggerüst war die Ursache

Archivartikel

Buchen.Der Einsturz eines Teiles der Rohbaudecke im Kellergeschoss eines Neubaus am Burghardt-Gymnasium in Buchen (Odenwald) wurde untersucht. Verursacht wurde er durch Materialschwäche am Traggerüst für die Deckenschalung.

Am 23. Dezember war festgestellt worden, dass ein Teil der Rohbaudecke im Bereich des Kellergeschosses des Neubaus, Trakt 2 beim Burghardt-Gymnasium Buchen eingestürzt war

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1572 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema