Buchen

Am Sonntag

Marsch der Buchener Schützen

Buchen.Wenn der traditionelle Schützenmarktmarsch „Der kreuzfidele Kupferschmied“ in den Straßen Buchens erklingt und Blasmusik für Stimmung im Zelt sorgt, dann weiß jeder: „De Schützemarkt is‘do“. Um ein bisschen die Schützenmarkttradition aufrecht zu erhalten, spielt die Stadtkapelle Buchen am eigentlich „letzten“ Schützenmarktsonntag, 13. September, ab 10.30 Uhr zum öffentlichen Frühschoppen auf der Wiese vor dem „Waldeck“. Für das leibliche Wohl sorgt das Team um Christian Ullmer auf der großen Terrasse des „Waldecks“. Die gültigen gesetzlichen Regelungen werden eingehalten. Um 13.30 Uhr rücken die Mitglieder der Schützengesellschaft zusammen mit den neuen Würdenträgern und der Stadtkapelle ab der Stadthalle aus. Unter den Klängen des „kreuzfidelen Kupferschmieds“ marschieren dann alle Beteiligten durch die Innenstadt wieder in Richtung „Waldeck“.

Zum Thema