Buchen

Kandidatur für Landtagswahl

Marc Baumhardt will SPD vertreten

Archivartikel

Neckar-Odenwald-Kreis.Nach Frank Heuß und Dr. Dorothee Schlegel hat sich auch Marc Baumhardt als Kandidat der SPD für die Landtagswahl 2021 beworben. „Meine Kompetenzen für eine gute Politik für den Neckar-Odenwald-Kreis einzubringen, ist mir eine Herzensangelegenheit.“ kommentiert Marc Baumhardt, der erst kürzlich nach Tauberbischofsheim gezogen ist, seine Entscheidung.

„Mir ist wichtig, dass meine Heimat in Stuttgart engagiert durch einen Sozialdemokraten vertreten wird.“ Der aus dem Ruhrgebiet stammende Marc Baumhardt ist schon lange fest in der Region verwurzelt. Nach seinem Studium der Sozialwissenschaften, Fachrichtung Politik, orientierte er sich neu und arbeitet seither als Ergotherapeut im klinischen, geriatrischen Bereich.

Seit dem Jahr 1998 in der SPD, setzt er eine lange ursozialdemokratische Familientradition fort. Aus einer Bergarbeiterfamilie stammend, war bereits sein Opa in der SPD aktiv. Seine politischen Schwerpunkte legt der 50 jährige auf die Bereiche Gesundheit, Soziales, Familie und Neue Medien. Dabei ist ihm wichtig, Neuem aufgeschlossen zu sein und trotzdem traditionelle Werte zu wahren, und in diesem Sinne den Ländlichen Raum zu stärken.

Zum Thema