Buchen

Am Sonntag in Buchen

Liedergottesdienst und Konfirmation

Buchen.Auf der Suche nach dem Umgang mit Sklaverei, Unterdrückung, Verachtung und Menschenhass tritt am Sonntag, 13. September, eine beeindruckende und meist unbekannte soziale Ethik der Antike in den Fokus. Christiane Weber (Geige/Gesang), Stefan Rauch (Gitarre, Gesang) und Arnd Bröker (Bass) gestalten hierzu einen Liedergottesdienst in der evangelischen Christuskirche. Neben klassischen Gospelstücken steht passend zum Thema „The Message is love“ das Lied „Wer zum Bösen schweigt“ aus dem neuen Martin-Luther-King-Musical auf dem Programm. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr. In diesem Rahmen wird die Jubiläumskonfirmation mit Konfirmations- und Tauferinnerung gefeiert. Treffpunkt für die Jubelkonfirmanden ist um 9.45 Uhr im Dienstgebäude zum gemeinsamen Einzug in die Kirche.

Zum Thema