Buchen

"Legasthenie ist oftmals vererbt"

Archivartikel

Buchen. Schlechte Resonanz erzielte die Infoveranstaltung des Arbeitskreises Legasthenie Neckar-Odenwald zu den Themen Lese-Rechtschreibschwäche, Legasthenie in den Fremdsprachen und neue Verwaltungsvorschriften. F. Lienhart, Vorsitzende des Landesverbandes Legasthenie/Dyskalkulie, erläuterte, dass viele Erscheinungsformen im Lesen und Schreiben die Eltern und Lehrer auf eine Störung in der

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1126 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00