Buchen

Weihnachtsmarkt der Schützen

Lebendiger Adventskalender

Archivartikel

Hainstadt.Im Schützenhaus Hainstadt werden am Sonntag, 1. Dezember, die Pforten des Weihnachtsmarkts geöffnet.

Ideen sammeln

Dort kann man sich in der vorweihnachtlichen Zeit schon die ersten Anregungen für die heimische Weihnachtsdekoration holen. Von selbstgebauten Krippen über diverse Holzdekorationen bis zum Weihnachtsschmuck erwarten die Besucher ein großes Angebot verschiedener Weihnachts- und Winterartikel. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ein besonderer Höhepunkt ist auch dieses Jahr wieder ein lebendiger Adventskalender gegen 17 Uhr. Die Türen des Weihnachtsmarkts sind am 1. Advent von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Alle Verantwortlichen freuen sich auf ein paar schöne und gemütliche Stunden bei weihnachtlicher Stimmung.

Kuchenspenden willkommen

Der Schützenverein Hainstadt nimmt Kuchenspenden für die Veranstaltung entgegen (Gerhard Plett, Telefon 06281/3027).

Zum Thema