Buchen

Heimatverein Hainstadt 4500 Euro in den Erhalt eines Flurkreuzes investiert / Zahlreiche Spender ermöglichen Realisierung des Projekts

Landschaftsprägendes Kleinod feierlich geweiht

Archivartikel

Hainstadt.Nach dem von Pfarrer Werner Bier zelebrierten Gottesdienst am Pfingstmontag zog eine Schar singender und betender Gemeindemitglieder durch die Hainstadter Gemarkung. An drei auf dem Prozessionsweg liegenden Stationen wurde für das Wirken des Heiligen Geistes gebetet und Bitten in den verschiedensten Anliegen vor Gott getragen. Lieder und meditative Texte luden dazu ein, das eigene Leben mit

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3475 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema