Buchen

Burghardt-Gymnasium Buchen Erster bunter Abend der Eine-Welt-AG bot gedanklichen Kurztrip in die USA, nach Japan, Australien, Argentinien und Ghana

Kurioses und Nachdenkliches präsentiert

Archivartikel

Buchen.Nachdem die Jahre zuvor ein zentrales Thema im Mittelpunkt des bunten Abends am BGB gestanden hatte, wartete die Eine-Welt-AG dieses Mal mit Erfahrungsberichten von Schülern und ehemaligen Kollegen auf, die dem breitgefächerten Publikum einen gedanklichen Kurztrip in die USA, nach Japan, Australien, Argentinien und Ghana ermöglichten.

Als Schulleiter Jochen Schwab in seiner Begrüßung

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3152 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema