Buchen

Bildhauersymposium: Im Lauf der Woche entstanden bemerkenswerte Plastiken auf dem Gelände des Kreiskrankenhauses / Finissage am Sonntag

Kunst wird bei Symposium erlebbar

Archivartikel

Maria Gehrig

Buchen. Die große Künstlerwerkstatt unter freiem Himmel auf dem Wiesengelände beim Kreiskrankenhaus ist zahlreichen Buchenern und Besuchern aus der Umgebung zu einem Ort geworden, der Neugierde weckt. Klar: "Die Bürger sind Teil des Symposiums", verdeutlicht Isabellé Semma, die die Runde anlässlich des zehnten Todestages ihres Vaters Fernand in diesem Jahr initiiert hat. Ihr

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3616 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00