Buchen

Katholische Frauengemeinschaft Karl Mackert und Gabriele Strittmatter erklärten das "Wörzbörde-Beet" in Hettingen

Kräuter für Mariä Himmelfahrt gesammelt

Archivartikel

Hettingen.Zum Fest der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel (15. August) ist es landauf, landab Brauch, Kräuter und Blumen zu sammeln, die dann beim Gottesdienst geweiht werden. Anschließend sollen sie im Speicher unter den Ziegeln aufgehängt werden, auf dass durch den Schutz der Gottesmutter die Bewohner, Haus und Hof vor jeglichem Unheil bewahrt sind.

Vor jeglichem Unheil ...


Sie sehen 17% der insgesamt 2296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema