Buchen

Ortsvorsteher von Hollerbach

Joachim Weis wird vorgeschlagen

Hollerbach.Bei der Sitzung des Ortschaftsrates in Hollerbach, welche letztmals durch den scheidenden Ortsvorsteher Clemens Schölch geleitet wurde, erfolgte zunächst die Verpflichtung der neu- und wiedergewählten Ortschaftsräte durch den Vorsitzenden. Neu hinzugekommen in das Gremium des Ortschaftsrates in Hollerbach und somit auch als erste Frau, ist Astrid Diehm. Bei der anschließenden Wahl wurde einstimmig beschlossen, dem Gemeinderat Joachim Weis, welcher schon seit 2004 dem Gremium angehört, als Ortsvorsteher vorzuschlagen. Vertreten soll der Ortsvorsteher durch Thorsten Grimm, der ebenfalls ein einstimmiges Votum des Ortschaftsrates erhielt. Doch auch bei ihm steht die Entscheidung des Gemeinderates aus.