Buchen

Verein „Aktion Hungernde Kinder“ Rund 2,5 Millionen Euro in 37 Jahren erwirtschaftet

Jeden Cent in Awasa investiert

Archivartikel

Buchen.Es bedurfte einer zweiten Mitgliederversammlung bis feststand: Der neue Vorstand des Vereins „Aktion Hungernde Kinder“ ist der alte. In der ersten Mitgliederversammlung am 16. März und auch danach konnte kein Kandidat für den Vorsitz des Vereins gewonnen werden.

Deshalb erklärten sich die beiden bisherigen Vorsitzenden, Norbert Linsler und Ernst Mader, bereit, dem Verein für weitere

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3445 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema