Buchen

Stadthallenneubau: Entwurf der Architektengemeinschaft Wolfram/Hofmann erreichte einen vierten Platz beim Wettbewerb

In zwei Baukörper gegliedert

Archivartikel

Buchen. Die Architektengemeinschaft Wolfram und Hofmann (Buchen/Eberstadt) erreichte beim Wettbewerb zum Neubau der Stadthalle einen vierten Platz. Der Entwurf der heimischen Architekten wurde von der Jury folgendermaßen charakterisiert: "Die Verfasser der Arbeit gliedern die neue Stadthalle in zwei gut proportionierte, unterschiedlich hohe Baukörper. Vorhandene Straßenfluchten werden

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1891 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema