Buchen

Goldene Hochzeit in Hettingen: Thea und Robert Bechtold gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort

"Im Leben alles nehmen, wie es kommt"

Archivartikel

Hettingen. Vom Schicksal geprägt, aber nie den Lebensmut verloren, das zeichnet Thea Bechtold, geborene Weimer aus, die am heutigen Samstag mit ihrem Ehemann Robert das Fest der goldenen Hochzeit feiert.

Eine Herzkathederuntersuchung verursachte im Oktober 1995 bei der Jubilarin eine Gehirnembolie. Ihr Leben hing einem seidenen Faden. Nach einem dreimonatigen Krankenhausaufenthalt und

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2593 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema