Buchen

Ortsvorsteherin von Hainstadt Regina Schüßler kann auf Erfahrungen als Leichtathletin und Krankenschwester zurückgreifen

Humor und Geduld für den Hürdenlauf

Archivartikel

Sobald sie das Haus verlässt, trägt sie immer Block und Kugelschreiber mit sich. Als Ortsvorsteherin will Regina Schüßler ein offenes Ohr haben – und wirbt für mehr Frauen in der Kommunalpolitik.

Hainstadt. Mit Regina Schüßler ist eine gelernte Krankenschwester und ehemalige Hürdenläuferin Ortsvorsteherin von Hainstadt geworden. Sie übernahm dieses Amt im vergangenen Juli von ihrem

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3544 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema