Buchen

Malkreis des Vereins „Bezirksmuseum Buchen“ Ute Schall und Gabriele Handwerk beteiligen sich mit einer Auswahl ihrer Werke an der Buchener Aktivnacht

Höhepunkte aus elf gemeinsamen Jahren

Archivartikel

Ute Schall und Gabriele Handwerk beteiligen sich an der Buchener Aktivnacht. Sie zeigen eine Auswahl ihrer Werke – Höhepunkte aus elf gemeinsamen Jahren.

Buchen. Seit elf Jahren wird alle zwei Wochen der Pinsel geschwungen: Im Spätsommer 2008 gründeten die Buchener Schriftstellerin Ute Schall und Gabriele Handwerk den Malkreis des Vereins „Bezirksmuseum Buchen“. Anlässlich der Buchener

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3870 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema