Buchen

Stadt Buchen hat einen neuen Beigeordneten Der einzige Bewerber Benjamin Laber wurde mit deutlicher Mehrheit in das Amt gewählt

„Gute Ausgangsbasis“ für künftige Arbeit

Archivartikel

Benjamin Laber ist der neue Beigeordnete der Stadt Buchen. 27 Stadträte votierten für ihn. Es gab auch eine Gegenstimme und eine Enthaltung. Roland Burger sprach von einem „Vertrauensbeweis“.

Buchen. Der Beigeordnete der Stadt Buchen für die Amtszeit vom 1. März 2019 bis 28. Februar 2027 heißt Benjamin Laber. Zwar konnte er in geheimer Wahl das einstimmige Votum seines Vorgängers

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4517 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00