Buchen

Göttfert ehrte seine Jubilare und verabschiedete Ruheständler

Archivartikel

Buchen.Es bleiben nur begrenzte Möglichkeiten, will ein Unternehmen in diesen Tagen seine Jubilare ehren oder sich von langjährigen Mitarbeiten verabschieden, die sich in den wohlverdienten Ruhestand aufmachen wollen. Nur in kleinem Kreis und mit dem gebotenen Abstand konnte die Firma Göttfert ihre in Frage kommenden Mitarbeiter ehren. Für zehn Jahre Betriebszugehörigkeit wurden Antje Trabold, Timo Hollerbach und Andreas Nuber ausgezeichnet. Ihr 20-Jahr-Jubiläum feiern in diesem Jahr Nicole Stang, Simon Münster und Dr. Joachim Sunder. Ein Vierteljahrhundert sind Kerstin Mechler, Murat Angun und Eugen Laudermilch bei Göttfert, die dafür entsprechend geehrt wurden. Seit 30 Jahren bei der Firma ist Michael Frey, der gleichermaßen ausgezeichnet wurde wie Wolfgang Polzer und Michael Schifferdecker, die schon seit stolzen 40 Jahren zum Unternehmens-Team gehören. In diesem Jahr verließen auch einige Jubilare das Unternehmen. Zu ihnen gehören Bernhard Diehm, Andreas Ritter, Josef Spiesberger und Werner Hollerbach. Allen Geehrten galten die besten Wünsche auf ihrem weiteren Weg beziehungsweise man wünschte eine weiterhin gute Zusammenarbeit. Bild: Göttfert

Zum Thema