Buchen

„Gloria“-Kino soll abgerissen werden

Buchen.Mit dem Grundstückskauf „Kinoareal“ im Zentrum hatte die Stadt im Herbst 2016 ein Gebäude in guter Lage in ihren Besitz gebracht – Interessenten dafür gab es schon mehrfach. Doch jetzt kommt wieder Bewegung in die Angelegenheit. Wie den FN auf Nachfrage von der Stadtverwaltung mitgeteilt wurde, erwägt die Firma Hollerbach Bau aus Hardheim am Standort des seitherigen Kinos in der Kellereistraße einen Neubau zu errichten. Derzeit wird die Bebauungsmöglichkeit im Rahmen einer Bauvoranfrage von der unteren Baurechtsbehörde des Landratsamtes geprüft. Nach FN-Informationen sollen in dem neuen Gebäude Wohnungen entstehen und Gewerbe angesiedelt werden. Bild: Olaf Borges

Zum Thema