Buchen

Basar-Team der Spvgg. Hainstadt Erlöse aus dem Verkauf wurden gespendet

Geschenke für den Kindergarten und Familien

Hainstadt.Normalerweise veranstaltet das Basar-Team der Spvgg. Hainstadt zwei Mal im Jahr einen Basar für Baby- und Kinderausstattung. Im Frühling 2020 musste dieser aus bekannten Gründen zwei Tage vor der Durchführung abgesagt werden.

Um im September den Basar in der Mehrzweckhalle Hainstadt unter Pandemiebedingungen durchzuführen, wurde dann ein Hygienekonzept erstellt und die Durchführung mit allen Abläufen an die gegenwärtige Situation angepasst. Da fast alle anderen Basare nicht stattfinden konnten, erfuhr der Hainstadter einen regen Zulauf – sehr zur Freude der Helfer. Das Basar-Organisationsteam bedankte sich für die große Unterstützung, auch von den Kunden, und spendete kürzlich den Erlös.

Wie in jedem Jahr wurden auch zum Weihnachtsfest 300 Euro an den Frauenstammtisch der kfd Hainstadt übergeben. Mit diesem Geld spendet der Frauenstammtisch 15 Weihnachtsgeschenke an bedürftige Familien im Stadtgebiet. Neben dieser Spende war es dem Basar-Team eine Herzensangelegenheit, die Erweiterung des Kindergarten St. Anna Hainstadt zu unterstützen. Mit einer Spende von 500 Euro für die neuen Kleinkindgruppen wurden dort diverse Bewegungsspielzeuge und Fahrzeuge sowie eine kleine Buchausstattung erworben.

Für das Jahr 2021 sind wie immer zwei Basartermine geplant. Der Frühjahrsbasar soll am 20. März von 12.30 bis 15 Uhr in der Mehrzweckhalle Hainstadt stattfinden. Ob dieser tatsächlich durchgeführt werden kann, ist aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage fraglich.

Informationen für Verkäufer, Helfer und Kunden werden unter anderem auf der Homepage www.basar-hainstadt.de im Internet veröffentlicht,

Zum Thema