Buchen

Kartage und Ostern in Hettigenbeuern in Zeiten von Corona Gemeinschaft wurde spürbar / Kärren von den Balkonen und musikalische österliche Überraschung

„Gemeinsam beten, hoffen und bitten“ lautete das Motto

Archivartikel

Hettigenbeuern.Die Osteraktion „Gemeinsam beten, hoffen und bitten“ in der Pfarrkirche St. Johannes und Paulus verdeutlichte über die Kar- und Ostertage: „Auch ohne persönlichen Kontakt kann Gemeinschaft spürbar erlebt werden“.

Die besonderen Tage im Kirchenjahr waren in Zeiten von Corona für alle sehr außergewöhnlich, fehlten doch die Gottesdienste und Kontakte zu Verwandten, Freunden, Bekannten und

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema